Verlierer des Tages Miley Cyrus unterzieht ihre Dates einem Eignungstest

Miley Cyrus bei einem ihrer Auftritte Foto: Owen Sweeney/Invision/AP

Wenn Miley Cyrus einen Mann an sich ranlässt, dann muss er schon genau ihre Kriterien erfüllen. Dafür hat sie scheinbar sogar einen Eignungstest.

 

Miley Cyrus (21, "Wrecking Ball") hat offenbar genaue Vorstellungen, was potentielle Partner angeht. Angeblich müssen sich Verehrer sogar einer Art Eignungstest unterziehen. Es gebe genaue Regeln zum Aussehen der Männer, wie zum Beispiel einen obligatorischen Sixpack, berichtete ein Insider dem britischen "Heat Magazine". Falls alle körperlichen Bedingungen erfüllt seien, stehe ein Treffen der Auserwählten mit einem Assistenten für ein Prä-Date-Briefing an. Dort werde ihnen erklärt, welche Gesprächsthemen erwünscht sind und welche Kleidung sie tragen sollen. Erst nachdem dann noch Verschwiegenheitsklauseln unterschrieben und ein Background-Check durchgeführt wurden, werde ein Date organisiert.

Diese strikte Abwicklung soll wegen Cyrus' stressigem Terminplan nötig sein. Außerdem trennte sich der Pop-Star im vergangenen Jahr von ihrem Verlobten Liam Hemsworth (24, "Die Tribute von Panem"). Nun will sie mögliche Partner wohl vorher genau auf ihre Brauchbarkeit prüfen, um nicht wieder enttäuscht zu werden. Trotzdem: So ein Vorgehen ist natürlich alles andere als romantisch.

 

0 Kommentare