Verlierer des Tages Matthew Perry fehlen drei "Friends"-Staffeln

Matthew Perry kann sich an drei Staffeln seiner Erfolgsserie "Friends" nicht erinnern. Der Grund: seine damalige Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit.

 

London - Man könnte meinen, Matthew Perry (46) kenne die Serie "Friends" wie kein anderer. Immerhin spielte er zehn Jahre lang die Rolle des Chandler Bing. Doch wie der 46-Jährige jetzt in einem Interview mit "BBC Radio 2" offenbarte, kann er sich an ganze drei Staffeln der Erfolgsserie nicht erinnern.

Die ehrliche Antwort gab Perry auf die Frage, was seiner Meinung nach die schlechteste "Friends"-Folge sei. "Ich stand damals ein bisschen neben mir. Irgendwann zwischen Staffel drei und sechs", lautete die Erklärung des Schauspielers. Er hatte sich 1997 und 2001 in Entzugsbehandlungen begeben. Der Grund: Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit.

 

 

0 Kommentare