Verlierer des Tages Lady Gaga muss rechts ranfahren

Gerade mal zwei Wochen ist es her, dass Lady Gaga (30, "Applause") die Führerscheinprüfung bestanden hat. Und schon hat sie es geschafft, von der Polizei angehalten zu werden.

 

Bilder auf "TMZ" zeigen einen Officer, der sich die Fahrzeugpapiere der Sängerin ansieht. Der Grund für Lady Gagas unfreiwilligen Stop ist nicht bekannt.

Erst kürzlich verkündete die 30-Jährige "Judas"-Interpretin auf Instagram, dass sie "frei" sei. "Ja, ich habe ENDLICH meinen Führerschein", schrieb sie. Na, hoffentlich bleibt es auch dabei...

 

0 Kommentare