Verlierer des Tages Jenny Elvers-Elbertzhagen reichen 50 Kiloes

Hat der Magerwahn der Hollywood-Stars jetzt auch Deutschland erreicht? Jenny Elvers-Elbertzhagen wiegt gerade einmal 50 Kilo - ihr reicht das!

 

Berlin - Ihr Alkoholentzug und die Trennung von ihrem Ehemann Götz Elbertzhagen (54) haben Jenny Elvers-Elbertzhagen (41) viel Kraft gekostet. Fast 20 Kilo hat der TV-Star in der Zeit verloren. Nach ihrem Reha-Aufenthalt steht sie nun bei 50 Kilo. "Ich will nicht mehr zunehmen", verriet sie dem Magazin "OK!". Bei einer Größe von 1,78 Meter sieht die Blondine erschreckend dünn aus. Von den Rundungen, die die "Promi Big Brother"-Gewinnerin am Anfang ihrer Karriere medienwirksam einsetzte, ist nichts mehr zu sehen.

Möglicherweise steigert sich Jenny Elvers-Elbertzhagen in einen gefährlichen Diät-Wahn, Experten sprechen von einer Abhängigkeitsverlagerung. Bleibt zu hoffen, dass ihre neue Liebe Steffen von der Beeck (39) die Schauspielerin wieder auf die richtige Spur bringt.

 

2 Kommentare