Verlierer des Tages Dolly Parton und ihre Musik

Dolly Parton hat nicht nur Fans in ihrem Umfeld Foto: PMA/AdMedia/ImageCollect

Dolly Parton (73, "Jolene") gilt als absolute Country-Ikone. Bei den 61. Grammy Awards am 10. Februar gab es der Künstlerin zu Ehren sogar einen Auftritt einiger hochkarätiger Musiker, die ihre Lieder interpretierten. Doch ausgerechnet Dolly Partons Ehemann, Carl Thomas Dean (73), ist kein großer Fan ihrer Musik.

In der Morgensendung "Good Morning Britain" plauderte Dolly Parton neben der Premiere ihres Musicals "9 to 5" auch über ihre bessere Hälfte Carl. "Er ist nicht unbedingt einer der größten Fans meiner Musik", gestand die Country-Sängerin. Er sei natürlich stolz auf sie und finde es toll, dass sie liebe, was sie tue, aber er würde nie ihre Platten abspielen. Geschadet hat dem Paar der unterschiedliche Musikgeschmack bisher aber nicht: Im Jahr 2016 feierten Parton und Dean 50. Hochzeitstag.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading