Verlierer des Tages Diven-Alarm bei Faye Dunaway

Obwohl Faye Dunaway am Set eines "Harper's Bazaar"-Shooting ordentlich ihre die Diva-Allüren hat raushängen lassen war sie sich im Anschluss nicht zu schade sich für die Unanehmlichkeiten zu entschuldigen.

 

Faye Dunaway (75, "Bonnie und Clyde") ist ihrem Ruf mal wieder gerecht geworden: Wie "Harpers Bazaar" berichtet, hat sich die Schauspielerin bei einem Fotoshooting für das Modemagazin mehr als daneben genommen. Die Zeitschrift selbst schreibt, sie habe ihrem Diven-Ruf aus den vergangenen Jahren am Set alle Ehre gemacht und "Geht mir alle aus den Augen" gebrüllt, wenn sie sich nicht gerade über eine Kameraeinstellung, oder ein Outfit beschwerte.

Immerhin scheint die 75-Jährige irgendwann von selbst gemerkt zu haben, dass sie wohl kein einfacher Shooting-Partner gewesen war. Im Anschluss habe sie sich in einem Brief beim Team bedankt und sich für jeglichen Stress entschuldigt, den sie verursacht haben könnte.

 

0 Kommentare