Verlierer des Tages Dakota Johnsons Freund ist eifersüchtig

Dakota Johnsons Freund scheint nicht gut mit dem Trouble um die 24-Jährige umgehen zu können Foto: Strauss/Invision/AP

Nicht nur ein Teil der Fans war nicht begeistert, auch Dakota Johnsons Freund gefällt ihre Rolle in "Fifty Shades of Grey" nicht sonderlich!

 

Los Angeles - Als sie die Rolle der Anastasia Steele in der Romanverfilmung zu "Fifty Shades of Grey" von E.L. James ergattert hatte, war sich Schauspielerin Dakota Johnson (24, "21 Jump Street") sicherlich bewusst, dass sie nicht nur positive Reaktionen der Fans des schlüpfrigen Bestseller-Romans erwarten werden. Mehr Unterstützung ihres Freundes Jordan Masterson hätte sich die 24-Jährige aber bestimmt trotzdem erwartet: Einem Bericht des britischen Klatsch-Magazins "Star" zu Folge ist Masterson nämlich ganz und gar nicht begeistert von den innigen Filmküssen, die seine Freundin mit ihrem Co-Star Jamie Dornan während der Dreharbeiten auszutauschen hat.

Auch die allgmeine Aufmerksamkeit, die Johnson aktuell zu Teil wird, stört einem Insider zufolge den Lebensgefährten der Schauspielerin. Keine guten Voraussetzungen für eine glückliche Beziehung. Vor allem wenn man bedenkt, dass der Film noch nicht einmal annähernd fertig gestellt ist. "Shades of Grey" soll erst im Februar 2015 in die Kinos kommen. Etwas mehr Beistand ihres Partners bis zu diesem Termin würde Dakota Johnson sicherlich gut tun.

 

0 Kommentare