Verlierer des Tages Chris Roberts muss ausziehen

Da war die Welt noch in Ordnung: Chris Roberts und seine Ex-Frau Claudia auf dem Oktoberfest 2007 Foto: ddp images

Chris Roberts (68, "Du kannst nicht immer 17 sein") hat am Montag sein Haus in Nordrhein-Westfalen verlassen. Ex-Frau Claudia (53) hatte Roberts die Tür gewiesen.

 

So erklärte es der Sänger jedenfalls der "Bild"-Zeitung, und so bestätigte es Claudia auch dem Kölner "Express": "Dass ich meinen Ex-Mann aus dem Haus geklagt habe, stimmt."

"Es ist richtig, dass ich das Haus, welches ich 1990 erworben und meiner damaligen Ehefrau Claudia Roberts später aus Liebe übertragen habe, jetzt auf deren Betreiben räumen soll", sagte Chris Roberts selbst. Wie es weitergeht, sollen ihm zufolge jetzt die Anwälte klären.

 

0 Kommentare