Verlierer des Tages Carmen Nebel darf nicht mitfeiern

Carmen Nebel in ihrer Samstagabendshow (Willkommen bei Carmen Nebel" (ZDF) Foto: ddp images

Herrscht da etwa Krieg in der heilen Schlagerwelt? Carmen Nebel ist nicht zur Jubiläumssendung "20 Jahre Feste - Silbereisen feiert" eingeladen worden - und das gefällt ihrem Manager ganz und gar nicht.

 

Möglicherweise wäre es gar nicht aufgefallen, wenn Carmen Nebels (58) Manager Peter Wolf (57) den Stein nicht ins Rollen gebracht hätte. Das Problem: Die Moderatorin ist nicht zur Jubiläumssendung "20 Jahre Feste - Silbereisen feiert" eingeladen worden. Und das, obwohl sie die Sendung vor 20 Jahren aus der Wiege gehoben und dem Sender damit zehn Jahre beste Quoten beschert habe, wie Wolf in der "Bild am Sonntag" seinem Ärger Luft macht.

MDR-Sprecher Walter Kehr verteidigt die Entscheidung: das Konzept der Sendung sehe keine Reden oder Ehrengäste vor. "Viele Wegbegleiter aus 20 Jahren sind - wie beispielsweise Carmen Nebel - in Ausschnitten zu sehen." Moderiert wird "20 Jahre Feste - Silbereisen feiert" (25.Oktober, 20.15 Uhr, das Erste) vom Titel gebenden Florian Silbereisen (33), dem Nebel die Sendung "2004 freiwillig übergeben" hatte, wie Wolf weiter erklärt.

 

0 Kommentare