Verlierer des Tages 50 Cent: Konto gesperrt

Schick im Smoking: Bei den diesjährigen "International Emmy Awards" hatte 50 Cent offensichtlich noch Zugriff auf sein Konto Foto: Greg Allen/Invision/AP

Das war kein guter Tag für 50 Cent: Dem US-Rapper wurde das Konto gesperrt! Weil der 39-Jährige eine Strafzahlung von 14,3 Millionen Euro nicht beglichen hat, wurde ihm jetzt der Geldhahn zugedreht.

 

Los Angeles - 50 Cent (39, "Animal Ambition") hat 0 Cent! Dem Rapper mit dem bürgerlichem Namen Curtis James Jackson III wurde das Konto gesperrt. Wie "TMZ" berichtet, wurde er zu einer Strafzahlung von umgerechnet 14,3 Millionen Euro verurteilt, zahlte diese aber nicht.

50 Cent hatte zuvor in einem Rechtsstreit mit der Audio-Firma "Sleek Audio" den Kürzeren gezogen. Anstatt gemeinsam mit dem Unternehmen deren Kopfhörer auf den Markt zu bringen, soll der Hip-Hop-Star laut der Gerichtspapiere das Design entwendet und anderweitig vermarktet haben.

 

0 Kommentare