Verlängertes Wochenende Pfingsten: Lange Staus auf Bayerns Autobahnen

Zum Beginn der Pfingstferien staut es sich auf der A9 bei Garching. Foto: dpa

Beim Start ins lange Pfingst-Wochenende haben sich in Bayern zahlreiche Autofahrer in Geduld üben müssen. Auf mehreren Autobahnen bildeten sich am Freitagnachmittag längere Staus.

 

München - Besonders betroffen war die A 9: Dort geriet der Verkehr zwischen München und Nürnberg immer wieder ins Stocken. Viel Verkehr herrschte auch auf der A 8 zwischen München und Salzburg. Dicht ging es auch auf der A 3 zwischen Nürnberg und Würzburg und der A 7 zwischen Ulm und Würzburg zu.

 

0 Kommentare