Verkehrskontrolle 83-Jähriger Porsche-Fahrer ohne Führerschein unterwegs

Der 83-Jährige ist offensichtlich schon seit mehreren Jahren ohne Führerschein unterwegs. Foto: dpa

Bei einer Verkehrskontrolle auf der Landsberger Straße erwischte die Polizei einen 83-Jährigen, der offensichtlich schon seit mehreren Jahren ohne Führerschein unterwgs war.

 

Pasing - Am Samstag geriet  ein 83-jähriger Senior mit seinem 33 Jahre alten Porsche auf der Landsberger Straße in Pasingin eine  Verkehrskontrolle die Polizeibeamten stellten fest, dass das Fahrzeug seit mehreren Tagen nicht mehr versichert war. Der Rentner händigte den Polizeibeamten eine Kopie seines Führerscheines aus. Das Ausstellungsjahr des Führerscheines war 1947. Auf die Frage der Beamten nach dem Original des Führerscheines gab er an, dass die Polizei diesen haben müsste.

Eine Überprüfung ergab, dass dem 83-Jährigen seine Fahrerlaubnis schon vor mehreren Jahren gerichtlich entzogen wurde. Er meinte dazu, dass es sich um einen Justizirrtum handeln würde und er auch nicht wüsste, dass er mit der Kopie seines Führerscheines nicht mehr fahren dürfte.

Bei angeblich verschiedenen Verkehrskontrollen in den letzten Jahren wäre das nie problematisiert worden. Um weitere Fahrten mit dem Porsche zu verhindern, wurde der Autoschlüssel des 83-Jährigen sichergestellt. Er wurde wegen eines Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading