Verkehr in Giesing Viel Stau, wenig Parkplätze

Das Verkehrsaufkommen auch in der Schönstraße soll untersucht werden. Foto: Google Street View

Immer wieder hagelt es Beschwerden, weil sich angeblich der Verkehr rund um den Zoo staut und es an Parkplätzen mangelt. Ein Verkehrsgutachten soll Klarheit schaffen.

 

Giesing - Im Umfeld des Tierparks gibt es Probleme wegen des hohen Verkehrsaufkommens und den angeblich zu wenigen Stellplätzen. Nach einem Antrag aus dem Bezirksausschuss Untergiesing-Harlaching soll jetzt ein Gutachten ermitteln, wie es wirklich um die Verkehrssituation bestellt ist.

Es sind Verkehrszählungen an den Knotenpunkten um den Tierparks geplant. Auch der Zustand in der Schönstraße mit ihren Seitenstraßen zwischen der Tierparkstraße und der Lebscheestraße sowie der Bereich um die Karolingerallee bis zur Grünwalder Straße wird geprüft.

An diesem Unterfangen sind die Tierpark Hellabrunn AG, das Referat für Arbeit und Wirtschaft und das Referat für Stadtplanung und Bauordnung beteiligt.

Aus den Ergebnissen dieser Erhebungen soll ein neues Verkehrskonzept entwickelt werden. Ein Abschluss der Untersuchungen ist bis Ende 2013 geplant.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading