Verkehr in der Altstadt Kein Taxler-Kreisel am Marienplatz!

Am Marienplatz kommen sich alle in die Quere: Taxler, Radler und Fußgänger. Foto: Petra Schramek

Das Verkehrschaos am Marienplatz bringt den örtlichen Bezirksausschuss auf den Plan. Vor allem die Taxler sollen verbannt werden.

 

Altstadt - Verkehrschaos ist in der Stadt eine Daueraufreger-Thema. So verkehrsreich wie der Marienplatz ist, geht’s dort mittlerweile sprichwörtlich so zu wie eigentlich am Stachus. Eine Ursache dafür sieht der örtliche Bezirksausschuss in den Taxlern. Die sollen nun zur Raison gezwungen werden.

„Ein Großteil des den Marienplatz blockierenden Verkehrs wird durch den Kreisverkehr von Taxis über den Viktualienmarkt, Rosental und den Rindermarkt hervorgerufen“, heißt es in einem Antrag der SPD-Fraktion im BA Altstadt-Lehel. Die Kreisfahrt der Autos soll durch Abbiege-Verbotsschilder an der Einfahrt durch das Alte Rathaus in Richtung der Kustermannfahrbahn unterbunden werden.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading