Verein für Fraueninteressen Frauengespräch über Gedenkstätten

Das Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte in Dachau. Foto: Schlaier/Wikipedia

Seit seiner Gründung 1894 unterstützt der Verein für Fraueninteressen Frauen in Familien, Beruf und Gesellschaft mit Projekten und Veranstaltungen.

 

Am Mittwochabend lädt der Verein zum Frauengespräch ein. Gabriele Hammermann, Historikerin und Leiterin der KZ-Gedenkstätte Dachau, spricht unter anderem über die schwierige historische Vermittlung von Holocaust und NS-Diktatur an die heutige junge Generation. Unterstützt wird sie dabei von Hildegard Kronawitter, Ehrenmitglied des Vereins und Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung.

Thierschstraße 17, Eingang im Innenhof, erste Tür links, 1. Stock, ab 19 Uhr, Eintritt frei.

 

0 Kommentare