Veranstaltungen in der Isarvorstadt „Frauen auf Erfolgskurs“

Viele Frauen, die für Betreuung und Kindererziehung vorläufig aus dem Beruf ausgestiegen sind, planen nach der Familienphase die Rückkehr ins Berufsleben.

 

Isarvorstadt - Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit München, Corinna Ruggera, ist erste Ansprechpartnerin für Berufsrückkehrerinnen. Sie berät Frauen in Bezug auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Im Rahmen einer weiteren Veranstaltungsreihe „Frauen auf Erfolgskurs“ lädt die Agentur für Arbeit München Berufsrückkehrerinnen zu folgender Veranstaltungen ein: „Tipps zur Jobsuche im Internet“ Teil I am Dienstag, 11. Juni, von 9 bis 12 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 196.

Bei dieser Veranstaltung wird das Thema „professionelle Jobrecherche“ behandelt

„Tipps zur Jobsuche im Internet“ – Teil II am Donnerstag, 13.Juni von 9 bis 12 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 196.

Wie sieht denn eigentlich eine zeitgemäße Bewerbung aus? Papier oder digital? Mit oder ohne Foto?

Antworten auf diese und weitere Fragen erhalten die Teilnehmerinnen am 13. Juni im BiZ.

Der Besuch ist kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das komplette Veranstaltungsprogramm für Frauen, die eine Rückkehr in den Beruf planen, gibt es im Internet unter: www.arbeitsagentur.de/muenchen

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading