Veranstaltung in Pasing Kunst im öffentlichen Raum entdecken

Kunst im öffentlichen Raum in Pasing und Obermenzing: Das Wasserspiel am Hein-Brunnen. Foto: Angela Scheibe-Jäger

Die Bürgersprechstunde der Obermenzinger und Pasinger SPD ist dieses Mal auf Tour: Bei einem Rundgang am 19. Oktober werden künstlerische Arbeiten und Installationen gezeigt.

 

Pasing - Am 19. Oktober ist die Bürgersprechstunde der Obermenzinger und Pasinger SPD zum Thema "Kunst im öffentlichen Raum" unterwegs.

Gudrun Koppers-Weck, Vorsitzende des UA Kultur im Bezirksausschuss Pasing - Obermenzing, wird zu künstlerischen Arbeiten und Installationen führen, die in jüngerer und jüngster Zeit im Pasinger Zentrum entstanden sind. Einbezogen werden in den Rundgang sollen auch plastische Arbeiten und Skulpturen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, wie die von Hans Osel oder Arved Peterson.

Sie will außerdem auf Fragen zur künstlerischen Gestaltung des "Pasinger Rundwegs" eingehen, der das Gebiet zwischen dem Bahnhof, dem Rathausplatz und dem Marienplatz zu einem Erlebnisraum machen soll.

Der Rundgang dauert etwa eineinhalb Stunden und beginnt um 10.30 Uhr am Brunnen bei den Arcaden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Wann? Samstag, 19. Oktober, 10.30 Uhr

Wo? Brunnen bei den Pasing-Arcaden

Wieviel? Kostenlos

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading