Veranstaltung in Neuhausen Diskussion: Elektromobilität in München

CarSharing ist nur ein Aspekt der städtischen Mobilität der Zukunft. (Symbolbild) Foto: Gregor Feindt

Am Dienstagabend diskutieren Münchner Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik in Neuhausen öffentlich über die Zukunft und Möglichkeiten der Elektromobilität.

 

Neuhausen - Ist Elektromobilität eine zukunftsfähige Innovation, oder sind wir nach übertriebenen Erwartungen bereits im Tal der Ernüchterung angelangt? Ist der Stadtverkehr von morgen auch ohne eigenes Auto praktikabel nutzbar? Und welche Rolle spielen Wahlversprechen für die Weiterentwicklung der Mobilität in München?

Über diese und weitere Fragen rund um Elektromobilität diskutieren am Dienstagabend im "Großstadtforum: Mobilität der Zukunft" Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik im Freiheiz in Neuhausen mit Prof. Dr. Gerd-Axel Ahrens, der in Dresden den Lehrstuhl für Verkehrs- und Infrastrukturplanung der technischen Universität innehält.

Bernhard Blättel, Leiter der Mobilitätsdienstleistungen bei BMW, wird über die Bedeutung des CarSharing für eine mobile Stadt referieren.

Die Münchner Stadt- Raum- und Verkehrsplanerin Sabine Nallinger bringt eine politische Komponente in die Diskussion ein, indem sie argumentiert: „Mobilität in München braucht einen großen Plan weit über die nächste Wahlperiode hinaus!“

Werner Tillmetz, Leiter der Abteilung Elektrochemische Energietechnologien am Zentrum für Sonnenernergie- und Wasserstoff Forschung BW, informiert zudem über zukunftsfähige Antriebsysteme, die sich besonders in Städten durchsetzen können.

Die Moderation der Diskussionsrunde übernimmt Claus Kruesken vom BR.

Interessierte können sich die Diskussion vor Ort anschauen. Zudem wird sie in voller Länge am Samstag, 27.07. um 22:30 Uhr auf BR-alpha in der Sendung „Denkzeit“ ausgestrahlt.

Wann? Dienstag, 16. Juli, 19 Uhr (Einlass ab 18 Uhr).

Wo? Freiheiz, Rainer-Werner-Fassbinder-Platz 1, 80636 München.

Wie viel? Der Eintritt ist frei.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading