Veranstaltung in Aubing „Offen für alle!“

Hier geht's lang: Der Eingang zu den Freien Ateliers und Werkstätten Ehrenbürgstraße 9. Foto: fauwe.de/ho

Unter diesem Motto  laden die Freien Ateliers und Werkstätten Ehrenbürgstraße 9 (fauwe e.V.) von Freitag bis Sonntag ein.

 

Aubing - Mit von der Partie ist die Kinder- und Jugendfarm Neuaubing. Der Eintritt ist frei.

Die Kinder- und Jugendfarm feiert ihr 25-jähriges Jubiläum und lädt zu Musik, Spielaktionen oder einem Mitmachzirkus. Die Kunstschaffenden von fauwe e.V. zeigen in ihren Ateliers und Werkstätten Skulpturen aus Holz, Stein oder Metall, Objekte aus Keramik und Papier, Malereien, Installationen, Möbel und Handgewebtes.

Sie bieten Kinderworkshops und Rundgänge über das historische Gelände des ehemaligen NS-Zwangsarbeiterlagers.

Seit mehr als 20 Jahren präsentieren die dort ansässigen Künstler und Handwerker ihr Schaffen. Sie haben es sich auch zur Aufgabe gemacht, die Wahrnehmung für die Geschichte des Ortes zu fördern und zu bewahren.

Das vollständige Programm und die Öffnungszeiten unter www.fauwe.de

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading