Cape Canaveral - Eine unbemannte Raumkapsel des Unternehmens SpaceX von Tesla-Gründer Elon Musk ist erfolgreich zu Raumstation ISS gestartet. Eine Falcon-9-Rakete mit dem Raumschiff "Crew Dragon" hob am Morgen vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida ab. Die Raumkapsel mit einer Testpuppe voller Sensoren anstelle von Astronauten an Bord soll morgen an der ISS andocken, einige Tage später soll sie zur Erde zurückkehren. Ziel der USA ist es, wieder selbst bemannte Flüge zur Internationalen Raumstation zu schicken und nicht länger von Russland abhängig zu sein.