USA Proteste: USA schicken mehr Soldaten an Botschaft in Bagdad

Washington - Das US-Militär schickt wegen der gewaltsamen Proteste rund um die US-Botschaft in Bagdad zusätzliche Truppen zur Sicherung der diplomatischen Vertretung. Es würden Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit der US-Bürger, Diplomaten und Militärangehörigen zu gewährleisten, erklärte Verteidigungsminister Mark Esper. Zu Detals machte er keine Angaben. Augenzeugen berichteten, dass immer wieder amerikanische Hubschrauber über die Botschaft flogen. Auf Filmaufnahmen war zu sehen, wie ein Hubschrauber mehrere Leuchtraketen abfeuerte.

 
  • Bewertung
    0