USA Paris Hilton bereut ihre Verlobung

New York - Paris Hilton hat nach der Trennung von ihrem Freund Chris Zylka ihre Verlobung als falsch bezeichnet. "Wenn ich mich verliebe, dann schnell und heftig. Es war eine stürmische Romanze", sagte die 37-Jährige in der US-Sendung "The Talk". Sie habe aber mit der Zeit begriffen, dass es nicht die richtige Entscheidung war. Zuvor hatten bereits mehrere US-Medien über die Trennung berichtet. Verlobt hatten sich das Promi-Sternchen und der Schauspieler im Januar, nachdem sie ein Jahr zusammen waren.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading