USA David Beckham wünscht sich noch mehr Kinder

Mit Baby Harper, Brooklyn, Romeo und Cruz hat Kickerstar David Beckham (36) nach eigenem Bekunden noch nicht genug Kinder.

 

Los Angeles - "Wenn wir Glück haben und noch ein weiteres bekommen, dann wäre das großartig", sagte der englische Fußballer am Freitag in der Talk-Show von US-Moderatorin Ellen DeGeneres.

Mit Ehefrau Victoria habe er immer eine große Familie geplant. Sie seien sehr froh darüber, vier gesunde Kinder zu haben. Er liebe die Nummer sieben, scherzte der englische Nationalspieler weiter.

Ex-Spice-Girl Victoria Beckham (37) hatte im Juli ihr erstes Mädchen, Harper Seven, zur Welt gebracht. "Wir fühlen uns alle so gesegnet, und die Jungs lieben ihre kleine Schwester über alle Maßen", twitterte Victoria damals. Ihr drei Söhne sind sechs, neun und zwölf Jahre alt. Das Paar hatte 1999 geheiratet und lebt mittlerweile in Kalifornien.

 

0 Kommentare