USA Chinas Außenminister: USA wollen Huawei "kleinmachen"

Peking - China sieht eine politische Kampagne der USA gegen den chinesischen Telekom-Riesen Huawei, mit der auch der technologische Aufstieg des Landes gebremst werden soll. Das Vorgehen gegen den Konzern sei "keineswegs ein reiner Justizfall, sondern ein absichtlicher politischer Schritt, um sie kleinzumachen", sagte Außenminister Wang Yi auf einer Pressekonferenz anlässlich der Jahrestagung des Volkskongresses in Peking. China werde "alle notwendigen Maßnahmen" ergreifen, um die Interessen seiner Unternehmen und Bürger zu schützen.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading