USA Bürgermeister: Toter bei Angriff auf Synagoge in Kalifornien

Washington - Bei einem Angriff auf eine Synagoge im US-Bundesstaat Kalifornien ist mindestens ein Mensch getötet worden. Das sagte der Bürgermeister von Poway dem Sender CNN. Es habe sich um ein "Hassverbrechen" gehandelt. Der mutmaßliche Schütze sei festgenommen worden. Die Polizei hatte zuvor mitgeteilt, bei dem Angriff in der Synagoge nördlich von San Diego seien Menschen verletzt worden. Im vergangenen Oktober hatte ein Rechtsradikaler in einer Synagoge in Pittsburgh elf Menschen erschossen.

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading