Unterschleißheim Metallstäbe in Steckdose gesteckt – Bub schwer verletzt

Beim Spielen hat ein zweijähriger Bub in Unterschleißheim die Rührstäbe einer Küchenmaschine in die Steckdose gesteckt und sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Foto: dpa

Beim Spielen hat ein zweijähriger Bub in Unterschleißheim nahe München die Rührstäbe einer Küchenmaschine in die Steckdose gesteckt und sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

 

Unterschleißheim – Wie die Münchner Polizei am Montag mitteilte, erlitt der Knirps bei dem Unfall am Vortag neben dem Stromschlag auch schwere Verbrennungen an beiden Händen.

Der Bub wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Experten empfehlen zur Vermeidung solcher Unfälle die Verwendung von Steckdosen-Kindersicherungen.

 

2 Kommentare