Unheilig am 19. Juni in München Der "Graf" auf großer Abschieds-Tournee

Am 19. Juni macht der "Graf" im Rahmen seiner großen Abschieds-Tour auch in München halt. Das Open Air-Konzert findet am Königsplatz statt. Foto: dpa/AZ

Vor fast einem Jahr gab der "Graf" seinen Abschied aus dem Musikgeschäft bekannt. Im kommenden Sommer ist er mit "Unheilig" noch ein letztes Mal zu sehen - auch in München. Alles zur großen Abschieds-Tournee.

München - Im November letzten Jahres platze die Bombe: Gleichzeitig zur Veröffentlichung des letzten Longplayers "Gipfelstürmer" gab der "Graf" sein Ende mit der Band "Unheilig" bekannt. Kurze Zeit darauf war das Studioalbum an der Spitze der Charts und auch die Konzerte waren ein vollre Erfolg.

„Ein letztes Mal – Die Open Air Konzerte 2016“ heißt nun die endgültig letzte Tournee von "Unheilig", bevor der Vorhang fällt. Bei den Konzerten spielt die Gruppe nochmals die besten Songs aus 16 Jahren Bandgeschichte. Das Besondere: Die Setlist der Abschieds-Tour wird mit einigen unplugged Tracks aus dem ganz aktuellen Longplayer des MTV unplugged Albums gespickt sein.

Das Abschieds-Konzert und auch der letzte öffentliche Auftritt des "Grafen" findet am 10. September 2016 statt. Rund drei Monate davor, am 19. Juni, macht die Tour in München halt. Das Konzert findet um 18 Uhr am Königsplatz statt.

Tickets für das Konzert gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

0 Kommentare