Unfall Prinzregentenstraße: Sanka kracht in BMW

Der zerstörte Sanka in der Prinzregentenstraße. Foto: Thomas Gaulke

Ein Sanka prallt mit einem BMW zusammen, der wird auf einen Mini und einen Audi geschleudert: Verkehrschaos in Bogenhausen.

Bogenhausen - Auf dem Weg zu einem Einsatz hatte sich der Sanka am Dienstag Mittag mit angeschaltetem Blaulicht in die Kreuzung Prinzregenten-/Ismaningerstraße getastet – übersah aber einen BMW, der von links kam. Durch den Aufprall wurde der BMW auf die Prinzregentenstraße geschleudert, wo er noch mit einem Mini und einem Audi kollidierte - an diesen beiden Autos entstand nur ein geringer Schaden, die Fahrer blieben unverletzt.

Der Rettungswagen kam auf den Trambahngleisen zu stehen - er war mit drei Mann besetzt. Der Beifahrer, ein 27-jähriger Münchner, erlitt bei dem Unfall ein Schleudertrauma.

Die 56-jährige BMW-Fahrerin kam ins Krankenhaus, wo sie zur Beobachtung die Nacht verbringen muss. Der BMW und der Sanka sind Schrott. Schaden: 45000 Euro. Der Verkehr um die Karambolage blieb etwa eine Stunde lang beeinträchtigt. 

 

4 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading