Unfall in Neuperlach Autos krachen zusammen: Frau (70) eingeklemmt

Heftiger Unfall auf dem Otto-Hahn-Ring. Foto: Berufsfeuerwehr München

Heftiger Zusammenstoß in Neuperlach: Ein BMW und ein Renault krachen am Montagvormittag an der Kreuzung Heidestraße und Otto-Hahn-Ring zusammen. Die Feuerwehr muss eine eingeklemmt Frau befreien.

 

München - Der Renault wurde bei dem Unfall von dem BMW auf Höhe der Beifahrerseite getroffen. Der Aufprall war so heftig, dass die 70-jährige Beifahrerin eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr nur mit Spezialwerkzeug befreit werden konnte. Die beiden Fahrer der Unfallwagen konnten ihre Fahrzeuge selbständig verlassen.

Die 70-Jährige und der Fahrer des BMW kamen ins Krankenhaus. Nach derzeitigem Kenntnisstand haben sich beide zum Glück nur leicht verletzt, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Der Fahrer des Renault blieb unverletzt. Während der Rettungsarbeiten musste der Kreuzungsbereich komplett gesperrt werden. Zur Klärung der Unfallursache ermittelt die Polizei.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading