Unfall in Neuhausen Krampfanfall: Rollerfahrer schwer verletzt

Der 17-Jährige erlitt einen doppelten Nasenbeinbruch und muss die nächsten zwei Wochen absolute Ruhe bewahren. (Symbolbild) Foto: dpa

Ein plötzlicher Krampfanfall wurde einem 25 Jahre alten Rollerfahrer in Neuhausen zum Verhängnis. Der Mann kam zu Sturz, prallte gegen zwei Autos und wurde schwer verletzt.

 

München - Am Montag gegen 15.35 Uhr befuhr ein 25 jähriger Rollerfahrer die Leonrodstrasse stadtauswärts. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei erlitt der Fahrer während der Fahrt einen Krampfanfall und kam zu Sturz. Bevor der Rollerfahrer auf die Fahrbahn stürzte, prallte er noch gegen zwei am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge.

Der 25 Jährige erlitt beim Sturz massive Frakturen im Schädel bzw. Gesichtsbereich und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden von ca. 1100 Euro.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading