Unfall in Kleinhadern Rentnerin fährt Polizei im Einsatz rein

Ein Polizeiauto im Einsatz wurde von einer Rentnerin gerammt. (Symbolbild) Foto: imago

Eine 84-Jährige schert auf der Großhaderner Straße aus, um ein stehendes Fahrzeug zu passieren. Gleichzeitig kommt von hinten ein Polizeiauto mit Blaulicht und Sirene angebraust. Es kommt zum Crash.

 

Kleinhadern – Am Montag gegen 16 Uhr fand ein Einsatz einer Polizeistreife ein jähes Ende. Trotz Martinshorn und Blaulicht war eine 84-jährige Rentnerin in ihrem Mercedes auf die Gegenfahrbahn gefahren, um ein parkendes Auto zu umfahren.

Das Polizeiauto, das von hinten angebraust kam, konnte nicht mehr Bremsen, es kam zur Kollision.

Die Mercedes-Fahrerin gab an, dass sie die Sondersignale zwar wahrgenommen, die Entfernung allerdings falsch eingeschätzt hatte. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von einigen tausend Euro.

 

16 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading