Unfall in Haar Volvo durch Lkw aufgerissen: Kind hat Schutzengel

Bilder vom Verkehrsunfall in Haar. Das Auto wurde schwer beschädigt, das Kind auf der Rückbank glücklicherweise nur leicht verletzt. Foto: Gaulke

Schwerer Unfall auf der B304 in Haar. Ein Auto gerät zwischen zwei Lastwagen und wird teilweise aufgerissen. Das Kind auf der Rückbank hat großes Glück und kommt mit leichten Verletzungen davon.

 

Haar - An der Kreuzung der B304 und der Vockestraße ereignete sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Volvo ist zwischen zwei Lkw geraten – wie es dazu kommen konnte, ist derzeit noch unklar. Das Auto wurde schwer beschädigt und im hinteren Bereich teilweise sogar regelrecht aufgerissen.

Offenbar hat genau dort ein Kind gesessen, welches wie durch ein Wunder nur leicht verletzt wurde. Zwei weitere Personen im Auto wurden ebenfalls verletzt. Sie wurden vom eingetroffenen Notarzt vor Ort versorgt. Die B304 musste nach dem Unfall für rund eine Stunde in beide Richtungen komplett gesperrt werden. Die Feuerwehr Haar war im Einsatz.
 

0 Kommentare