Unfall in Grundschule Im Hasenbergl: Schüler fällt Decke auf den Kopf

Die Staatliche Grundschule an der Ittlingerstraße. Foto: Google Maps

Ein kurioser Unfall mit glücklicherweise glimpflichem Ausgang hat sich am vergangenen Freitag in der Grundschule an der Ittlingerstrasse im Hasenbergl ereignet: Dort ist einem Bub sprichwörtlich die Decke auf den Kopf gefallen.

 

Hasenbergl – In einem Garderobenraum hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache eine gelochte Gipskartonplatte aus der Deckenverkleidung gelöst und war auf einen Schüler gestürzt. Zum Glück blieb der Junge dabei unverletzt.

Der betroffene Bereich wurde sofort durch die Schulleitung abgesperrt. Das Baureferat beauftragte eine Fachfirma und einen externen Gutachter mit der Ursachenforschung. Das Schulgebäude ist seit 1963 in Betrieb, hat also mittlerweile rund 55 Jahre auf dem Buckel.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading