Unfall in der Landsberger Straße Passantin (71) übersieht Radler (36): Schwer verletzt!

Die Fußgängerin übersah beim Überqueren des Radwegs den Radler, der einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte. Die 71-Jährige brach sich bei dem Unfall den linken Oberarm. (Symbolbild) Foto: dpa

Am Montagmorgen kam es in der Landsbergerstraße zu einem Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem Fahrradfahrer. Beim Zusammenstoß verletzte sich die 71-Jährige schwer.

 

Ludwigsvorstadt - Gegen 08:30 Uhr wollte die Fußgängerin in der Landsberger Straße den Gehweg auf der anderen Straßenseite erreichen. Dazu musste sich zunächst einen Grünstreifen überqueren, der direkt an den Radweg der Landsberger Straße grenzt.

Als die 71-Jährige schließlich auf dem Radweg ankam, achtete sich offensichtlich nicht auf den fließenden Vekehr. Gleichzeitig kam von rechts ein 36-jähriger Radler angefahren, der sich ordnungsgemäß auf dem Radweg befand. Er konnte den Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern.

Sie wurde schwer verletzt und musste mit einem Bruch des linken Oberarms in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrradfahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Der Mann trug während der Fahrt eine Brille - durch den Unfall bekam er ein Veilchen. Am Fahrrad entstand lediglich ein leichter Sachschaden.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading