Unfall in der Cosimastraße Kollision mit Tram: Autofahrerin in Wrack eingeklemmt

, aktualisiert am 30.04.2016 - 12:54 Uhr
Bilder vom Verkehrsunfall in der Cosimastraße. Eine Tram kolliderte mit einem Pkw. Foto: Gaulke

Schwerer Verkehrsunfall am Samstagmorgen in Bogenhausen: In der Cosimastraße kolliderte ein Pkw mit einer Tram – die Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt.

 

Bogenhausen - Am Samstagmorgen, gegen 9.45 Uhr, stieß eine 50 Jahre alte Frau an der Cosimastraße/Hochstiftsweg mit ihrem Fiat mit einer fahrenden Tram zusammen. Vermutlich wollte die Autofahrerin gerade wenden, als sie von der Straßenbahn erfasst und anschließend gegen einen Strommasten gedrückt wurde.

Die Frau wurde in ihrem Fahzeugwrack eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Wie die Münchner Feuerwehr berichtet, wurde die 20-jährige Tochter, die ebenfalls im Wagen saß, leicht verletzt. Ihre Mutter musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Tramverkehr musste für rund zwei Stunden unterbrochen werden.

 

6 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading