Unfall in der Aidenbachstraße Unbekannter Autofahrer erfasst Jugendliche - und flüchtet!

Die 14-Jährige kam mit Verletzungen an Brustkorb und Arm in eine Münchner Klinik. (Symbolbild) Foto: Andreas Gebert/dpa

Ein bislanger unbekannter Autofahrer erfasst in der Aidenbachstraße eine 14-jährige Fußgängerin und verletzt sie dadurch schwer. Nach dem Unfall begeht er Fahrerflucht.

 

Obersendling - Am Montagnachmittag ist es in der Aidenbachstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Um kurz vor 15 Uhr hat ein bislang unbekannter Autofahrer eine 14-Jährige erfasst, als sie gerade die Straße an einer Ampel überquert hat. Die Jugendliche wurde über die Motorhaube auf die Straße geschleudert und blieb verletzt liegen. Doch anstatt sich um das Mädchen zu kümmern, fuhr der Autofahrer einfach weiter – die Polizei ermittelt nun wegen Fahrerflucht.

Kurz danach fuhr ein Rettungswagen der Johanniter am Unfallort vorbei – das Team kam gerade von einem anderen Einsatz zurück, Passanten machten es dann auf die Verletzte aufmerksam. Das Rettungsteam übernahm die Versorgung der Jugendlichen, die am Brustkorb und Arm verletzt wurde. Anschließend kam sie in den Schockraum einer Münchner Klinik.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading