Unfall auf der Prinzregentenstraße Autos prallen aufeinander: Junge Frau schwer verletzt

Bei dem Unfall auf der Prinzregentenstraße wurde vier Personen verletzt. Foto: Feuerwehr München

Beim Zusammenstoß von drei Autos auf der Prinzregentenstraße sind am Dienstagnachmittag vier der Insassen verletzt worden. Eine Frau kam ins Krankenhaus. Während der Bergungsarbeiten kam es im Lehel zu erheblichen Staus.

 

München - Am späten Dienstagnachmittag ist es im Stadtteil Lehel zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem sieben Menschen beteiligt waren.

Gegen 15.45 Uhr prallten auf der Prinzregentenstraße drei Fahrzeuge aufeinander. Von der integrierten Leitstelle wurden zwei Rettungswagen zur Einsatzstelle geschickt. Diese forderten einen Löschzug der Berufsfeuerwehr nach, um eine möglichst schonende Rettung für die Patienten zu ermöglichen. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde das Dach eines Fahrzeugs entfernt.

Vier Personen mussten ins Krankenhaus, eine Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Drei weitere Personen wurden leicht verletzt.

Während der Rettungsarbeiten kam es zu starken Verkehrseinschränkungen im Bereich des Prinzregentenplatzes.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading