Unfall auf der A95 bei Höhenrain Mercedes kracht in Sattelzug - Fahrer schwer verletzt

Der Mercedes wurde komplett zerstört, der Fahrer erlitt schwere Verletzungen. Die Bilder vom Unfallort auf der A95. Foto: Gaulke

Schrecklicher Verkehrsunfall auf der A95: Am Montag ist dort ein Mercedes unter den Auflieger eines Sattelzugs geraten. Der Autofahrer erlitt schwerste Verletzungen und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit werden.

Höhenrain - Der Unfall ereignete sich am Montagmittag auf der A95 bei Höhenrain. Auf der regennassen Autobahn ist ein Mercedes ins Schleudern gekommen und anschließend unter den Auflieger eines Sattelzugs geprallt. Der Aufprall war dermaßen heftig, dass sich ein Stahlträger der Sattelzug-Unterkonstruktion durch die Fahrertür bohrte und sie abriss.

Der Sattelzug kam erst nach etwa 350 Metern zum Stehen, der Mercedes blieb nach 50 Metern völlig zerstört auf der Überholspur liegen. Die Feuerwehr konnte den Mercedes-Fahrer nach etwa einer halben Stunde aus dem Autowrack befreien, anschließend kam er per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Ein Gutachter hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. null