Und das am Fest der Liebe Beziehungskrach an Weihnachten - beide Ex-Partner verletzt

Ein Beziehungskrach hat zu Weihnachten in Peißenberg ein Paar ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Ex-Partner waren am frühen Mittwochmorgen aneinandergeraten. Der 34-Jährige schlug auf die Frau ein, daraufhin griff die 28-Jährige zu einem Messer und verletzte ihn im Bereich der Brust.

 

Peißenberg - Gegen beide wird nun wegen Körperverletzung ermittelt, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd mit. Über den Grund des Streits ausgerechnet zum Fest der Liebe wurde nichts bekannt.

Der Mann musste nach einer ersten Behandlung im Krankenhaus in eine Fachklinik eingewiesen werden. Er hatte sich zuvor geweigert, überhaupt im Krankenhaus behandelt zu werden und musste von Streifenbeamten für den Transport in die Klinik sogar gefesselt werden. Die Frau wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht, wo sie am Mittwoch noch behandelt wurde.

 

0 Kommentare