Uefa-Rangliste FC Bayern Nummer zwei in Europa

In der Geschichte des FC Bayern ist man zum ersten Mal auf den zweiten Platz geklettert! Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern Karl-Heinz Rummenigge, ist voller Stolz: „Unsere Platzierung in der aktuellen Koeffizienten-Liste macht uns sehr stolz." Foto: RAUCHENSTEINER

Der FC Bayern kann sich eine Woche vor dem Champions-League-Auftakt gegen den FC Valencia über den zweiten Platz in der aktuellen Uefa-Rangliste freuen.

 

München - Da staunen die übrigen Bundesligisten: Der FC Bayern kann sich eine Woche vor dem Champions-League-Auftakt gegen den FC Valencia über den zweiten Platz in der aktuellen Uefa-Klub-Koeffizienten-Rangliste freuen. In der Geschichte des FC Bayern ist man zum ersten Mal auf den zweiten Platz geklettert! Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern Karl-Heinz Rummenigge, ist voller Stolz: „Unsere Platzierung in der aktuellen Koeffizienten-Liste macht uns sehr stolz." Dies sieht Rummenigge aber auch als "Verpflichtung, wieder eine erfolgreiche Champions-League-Saison zu spielen“.

Die Uefa-Klub-Koeffizienten-Rangliste basiert auf den Ergebnissen der Vereine in Champions League und Europa League in den letzten fünf Jahren. Die sich daraus ergebenden Punkte plus 20 Prozent des Verbandskoeffizienten aus derselben Periode ergeben den Klub-Koeffizienten. Die Rangliste ist die Grundlage für die Setzliste der Klubs bei der Auslosung der Europapokalwettbewerbe.

 

9 Kommentare