UEFA gibt 18 Spieler bekannt Champions-League-Auswahl der Saison: Kimmich und James dabei

Joshua Kimmich (4.v.l.) und James Rodríguez (5.v.l.) stehen in der Champions-League-Auswahl der Saison. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Die UEFA hat ihre Mannschaft der abgelaufenen Champions-League-Saison veröffentlicht. Mit Joshua Kimmich und James Rodríguez sind auch zwei Spieler des FC Bayern dabei.

München - Die Champions League ist vorbei – am Ende konnte sich Real Madrid zum dritten Mal in Folge als Sieger der "Königsklasse" krönen. Einen Tag nach dem Endspiel hat die UEFA auch ihre Mannschaft der Saison veröffentlicht. Und bei den vorhandenen 18 Spielern ist alles vertreten, was im europäischen Spitzenfußball Rang und Namen hat.

Auch Joshua Kimmich vom FC Bayern ist dabei, der 23-Jährige erzielte in der diesjährigen Champions-League-Saison vier Tore und legte drei Treffer auf. Zudem kam er in elf von zwölf Spielen der Bayern zum Einsatz. Kimmich reiht sich in der Defensive neben Abwehrgrößen wie Sergio Ramos und Marcelo (beide Real Madrid) oder Giorgio Chiellini (Juventus Turin).

UEFA-Auswahl: Lewandowski ist nicht dabei

Und Kimmich ist nicht der einzige Bayern-Star, der es in die UEFA-Auswahl geschafft hat. James Rodríguez wurde ins Mittelfeld der Mannschaft berufen. Der Kolumbianer spielte sogar in allen zwölf Champions-League-Partien der Münchner, wobei er auf ein eigenes Tor und zwei Vorlagen kommt. (Lesen Sie auch: James bringt eigene Kryptowährung heraus) Auch der ehemalige Bayern-Spieler Toni Kroos (Real Madrid) hat es in die All-Star-Mannschaft geschafft, genauso wie sein Teamkollege Luka Modric.

Im Sturm ist neben den beiden üblichen Verdächtigen Lionel Messi (FC Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Real Madrid) auch Mohamed Salah (FC Liverpool), der Durchstarter der Saison, vertreten. Thomas Müller und Robert Lewandowski von den Bayern sucht man hier jedoch vergebens.

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. null