Überragend in Duisburg Gabor Kiraly, der Löwen-Retter

Bester Löwe in Duisburg: Gabor Kiraly. Foto: firo/AK

Gabor Kiraly zeigt in Duisburg ein klasse Spiel - und rettet den Löwen damit den Sieg. "Er war spielentscheidend."

 

Duisburg - Immer dann, wenn es für die Löwen richtig knifflig wurde, war er da: Gabor Kiraly. Erst hielt er kurz vor der Pause den Handelfmeter von Brosinski, Sekunden vor dem 3:1-Treffer von Moritz Stoppelkamp reagierte er glänzend gegen Sascha Dum. Kurzum: Kiraly rettete den Löwen den Sieg. Das sah auch Trainer Alexander Schmidt so. "Die Schlüsselszene des Spiels war der gehaltene Elfmeter", sagte Schmidt und lobte seinen Schlussmann: "Er hat heute seine Qualität mal wieder unter Beweis gestellt und hat das Spiel mitgewonnen. Er war spielentscheidend."

Erst am Donnerstag verlängerte Kiraly seinen Vertrag um ein weiteres Jahr und gehört so auch weiterhin zur "Oldie-Achse" der Löwen. "Wenn er seine Leistung bringt, gehört er bei uns zur absoluten Spitze", sagte Sportchef Florian Hinterberger. Das stellte Kiraly in Duisburg eindrucksvoll unter Beweis.  

 

3 Kommentare