Über eine Woche vermisst Nach Öffentlichkeitsfahndung: Dachauerin (14) meldet sich bei der Polizei

Das 14-jährige Mädchen aus Dachau ist am Donnerstag bei der Polizei vorstellig geworden. Foto: Polizei

Das seit Sonntag vermisste Mädchen aus Dachau ist wohlauf. Die 14-Jährige meldete sich am Donnerstag bei der Polizei, nachdem sie von Freunden auf die Öffentlichkeitsfahndung angesprochen wurde.

 

Dachau - Das seit Sonntag vermisste 14-jährige Mädchen aus Dachau ist am Donnerstag wiieder aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilt, wurde die junge Frau bei der Inspektion vorstellig, nachdem sie von Freunden auf die Öffentlichkeitsfahndung nach ihr angesprochen wurde.

Die 14-Jährige hatte am Sonntag (20.10.) ihr Elternhaus verlassen und war danach nicht mehr gesehen worden. Nachdem sämtliche Suchmaßnahmen erfolglos verliefen, startete die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung mithilfe eines Lichtbilds.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading