Twitter-Meldung Beyoncé: Neue Musik, aber kein neues Album

Fans von Beyoncé dürfen sich immerhin über zwei neue Songs freuen Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Ein Dokument auf Twitter schürte Hoffnungen bei den Beyoncé-Fans: Wird es bald ein neues Album geben? Heute gibt es Entwarnung - oder besser gesagt Enttäuschung.

 

Los Angeles - Es gibt Neues auf die Ohren von Pop-Star Beyoncé (33, "XO") - allerdings nicht, wie viele Fans hofften, in Form eines neuen Albums. Stattdessen wird sie ihr aktuelles, selbstbetiteltes Album noch einmal auf den Markt bringen, diesmal als Platinum Edition Box Set. Das ließ die Pop-Queen persönlich mitteilen. Auf jeweils zwei CDs und DVDs werden alle Lieder und Videos von ihrem Überraschungsalbum "Beyoncé" noch einmal vertreten sein.

Doch auch neues Material verspricht die Ehefrau von Rapper Jay Z (44, "Young Forever"): Zwei bislang unveröffentlichte Songs und vier Remixes, bei denen unter anderem Nicki Minaj (31) und Kanye West (37) mitmischen, soll es geben. Fans, die das Album bereits in digitaler Form gekauft haben, sollen die Möglichkeit bekommen, das Bonusmaterial separat zu erstehen.

Vor knapp einem Jahr ließ Beyoncé eine Bombe in der Musikwelt einschlagen, als sie ihr neues Album vollkommen unangekündigt veröffentlichte. Ein in einem ominösen Tweet veröffentlichtes Dokument ließ in vielen Fans die Hoffnung keimen, dass sie diesen überaus erfolgreichen Überraschungs-Coup wiederholen würde. Vorerst wird man sich mit zwei neuen Songs begnügen müssen.

 

0 Kommentare