"Twilight"-Star ist schüchtern Robert Pattinson wollte sich nur noch verstecken

Robert Pattinson spielt lieber Charakterrollen statt Blockbuster Foto: Charles Sykes/Invision/AP

Für Robert Pattinson ist der Ruhm die unangenehmste Begleiterscheinung seines Berufs. Eigentlich ist der "Twilight"-Star von Natur aus nämlcih sehr schüchtern.

 

"Ich bin auch mit kleinen Dingen zufrieden. Je bekannter ich wurde, desto mehr wollte ich mich verstecken."

Robert Pattinson (29) macht keinen Hehl daraus, dass ihm der Trubel um seine Person unangenehm ist. "Das Verrückte ist, dass viele Bekanntheit mit Selbstsicherheit gleichsetzen", erzählte der "Twilight"-Star in einem Interview mit der Zeitschrift "Cosmopolitan". Er selbst sei jedoch eher schüchtern. "Sobald ich mich mit mehr als einer Person unterhalten soll, wird es schwierig", so der Mime.

 

 

0 Kommentare