Tweet des Tages Terrence Howard stellt seinen Sohn vor

Terrence Howard und Söhnchen Qirin Love schlafen friedlich nebeneinander Foto: twitter.com/terrencehoward

Nicht nur beruflich läuft bei "Empire"-Darsteller Terrence Howard derzeit alles wie am Schnürchen, auch im Privaten scheint er auf Wolke sieben zu schweben.

 

"Ein mythischer Halb-Drache, Halb-Löwe, der über das Land gleitet, so als könne er keiner Fliege etwas zu Leide tun... Lernt Qirin Love kennen!"

Nicht nur beruflich läuft bei "Empire"-Darsteller Terrence Howard (46) derzeit alles wie am Schnürchen, auch im Privaten scheint er auf Wolke sieben zu schweben. Auf Twitter veröffentlichte der erfolgreiche Serien-Schauspieler nun ein Foto von seinem wenige Tage alten Söhnchen Qirin Love. Die Mutter ist Howards dritte Ehefrau, die 22 Jahre jüngere Miranda Howard. Der ungewöhnliche Name des ersten gemeinsamen Kindes der beiden hat indes eine besondere Bedeutung: Qirin leitet sich vom dem chinesischen Wort Qilin ab - ein Fabelwesen, das Glück, Frieden und Güte verkörpert.

 

 

0 Kommentare