TV-Container Sexy Jordan: Tränen bei Big Brother

Tränen und ein heimlicher Kuss: An Tag zwei im „Big Brother“-Haus ist so langsam Schluss mit Friede, Freude, Eierkuchen. Foto: RTl II/Endemol

Gerüchte um Jordan Kane: Ist sie im wahren Leben Pornodarstellerin? Die Blondine bricht in Tränen aus. Transe "Val" zeigt ihre Silikon-Brüste. Die Bilder.

 

Big Brother“ Tag 2: Tränen und ein heimlicher Kuss: An Tag zwei  im „Big Brother“-Haus ist so langsam Schluss mit Friede, Freude, Eierkuchen. Sexy Blondine Jordan zum Beispiel ist am Boden zerstört. Zwar wird sie von ihrem männlichen Mitbewohnern umgarnt und erhält viele Komplimente, dennoch fühlt sie sich nicht wohl im Haus. Eine Diskussion mit Cosimo um die Bettenverteilung steckt ihr noch in den Knochen: „Ich kenne mich so gar nicht und außerdem vermisse ich meine Leute zu Hause jetzt schon so.“ Zudem hat sie Angst, dass die anderen WG’ler nur nach ihrem Äußeren gehen und nicht sehen wie sie wirklich ist. Das WG-Küken ist am Boden zerstört und bricht in Tränen aus. Tim, Daggy und Hedia stehen ihr bei und trösten.

Doch helfen die tröstenden Worten oder wird sie hinwerfen? Valencia, Jasmin und Lisa ist nicht entgangen, dass Jordan weint. Doch statt zu helfen legen sie eine ordentliche Lästerrunde ab. Valencia: „Die legt hier ein richtiges Schauspiel hin!“ Die Oberlästerin Val vermutet, dass Jordan nur so unschuldig und schüchtern tut und eigentlich eine Pornodarstellerin ist. „Das ist ihr Secret!“ Überhaupt scheint Val mit ihrer Art bei so manchen anzuecken. Jasmin zum Beispiel flippt schier aus, als die ewig 19-Jährige sie mit Jessica und Jennifer anspricht. Valencia spitz: „Ok, dann sag ich jetzt nur noch meine Liebe zu dir.“

Ein ganz anderes Problem haben Timmy und Fabienne. Die beiden sind seit zwei Jahren verheiratet - doch das darf keiner im Haus wissen. Und so planen die beiden Turteltauben ein heimliches Stelldichein im Schlafzimmer. Ein kurzer Kuss, ein Klaps auf den Po und ein liebevoll gehauchtes „Ich liebe dich“ gibt es für Fabienne. Und kaum hat die süße Blondie „Ich dich auch“ gehaucht und müssen sich die beiden auch schon wieder trennen.

 

0 Kommentare