TSV 1860 wird im TV gezeigt Löwen-Hammer! BR zeigt Heimspiele live im Fernsehen

, aktualisiert am 05.09.2017 - 16:20 Uhr
Live aus dem Grünwalder Stadion: Künftig senden BR und Sport1 aus der "Höhle der Löwen". Foto: dpa/BR/sport1

Das dürfte die Löwen-Fans freuen: Wie der Bayerische Rundfunk mitteilt, wird die öffentlich-rechtliche Fernsehanstalt mehrere Heimspiele des TSV 1860 live im TV zeigen. Es gibt jedoch Einschränkungen.

München - Was für ein Löwen-Hammer: Wie der Bayerische Rundfunk und der Bayerische Fußball-Verband am späten Dienstagvormittag mitteilen, wird der BR mehrere Spiele des TSV 1860 in der Regionalliga Bayern live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zeigen. Bis zu Saisonende soll es insgesamt sechs Spiele aus dieser Liga geben, darunter drei Heimspiele aus dem Grünwalder Stadion und ein Auswärtsspiel der Sechzger.

Koch: TSV 1860 steht im Fokus

"Die Live-Übertragungen im BR geben der Regionalliga Bayern und ihren Vereinen eine weitere tolle Plattform. Zusammen mit SPORT1 und unserer Berichterstattung bei BFV.TV bieten wir den Fans ein attraktives Bewegtbild-Paket. Natürlich steht dabei der TSV 1860 München besonders im Fokus", erklärte BFV-Präsident Rainer Koch. "Ich finde es aber gut und wichtig, dass neben den Löwen auch weitere bayerische Klubs live übertragen werden."

Wie erwähnt, steht Sechzig aber im Fokus. Auch Sport1 hatte auf Nachfrage der AZ jüngst erklärt, sich darum zu bemühen, wie zu Saisonbeginn, weitere Spiele der Löwen online per Livestream zu übertragen. Die Aussage Kochs bestätigt, dass auch über dieses Format Gespräche laufen dürften.

Dass der BFV als Rechteinhaber der Regionalliga und der BR aber nun zu Übertragungen im Dritten Programm übereinkamen, ist bemerkenswert. Es zeigt: Der TSV 1860 zieht, egal, in welcher Liga.

1860-Spiele (vorerst) live im BR:

Samstag, 30. September: TSV 1860 München – 1.FC Schweinfurt 05

Dienstag, 31. Oktober: TSV 1860 München – SpVgg Oberfranken Bayreuth

 

39 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading