TSV 1860 Vom Flieger auf den Trainingsplatz

Markus van Ahlen (r) mit Guillermo Vallori. Foto: Rauchensteiner / Augenklick

Nach der Rückkehr vom Auswärtsspiel beim 1. FC Köln geht es für die Spieler des TSV 1860 direkt an die Grünwalder Straße.

 

München Nach dem Frühstück am Morgen machten sich die Löwen in Köln auf zum Flughafen und hoben wenig später gen München ab. Dort landete das Team um 12:15 Uhr. Nachdem sich die Crew an Bord noch schnell Autogramme von den Spielern gesichert hatte, stiegen die Löwen in den Bus, der das Team direkt zum Trainingsgelände an der Grünwalder Straße brachte. Dort stand eine kurze Einheit (für die Ersatzspieler) und das übliche Auslaufen statt. Die Einheit wurde von Co-Trainer Markus von Ahlen geleitet, weil Friedhelm Funkel die Heimreise nicht mit antrat. 

 

1 Kommentar