TSV 1860 Verlängert nach Hinterberger nun auch Maurer?

Reiner Maurer: 01. Juli 2010 bis 17. November 2012 Foto: sampics/Augenklick

Nach Sportchef Hinterberger wird wohl auch 1860-Trainer Reiner Maurer einen neuen Vertrag erhalten, Präsident Schneider hofft auf schnelles Handeln

 

München - Nach den unruhigen Tagen bei den Löwen blickt man wieder nach vorne. Und stellt nun die Weichen für die Zukunft. Am Donnerstag haben die Sechzger den Vertrag von Sportchef Florian Hinterberger um ein Jahr bis Sommer 2013 verlängert, Hinterberger hatte sich zuletzt mit den Verpflichtungen von Guillermo Vallori und Maximilian Nicu hervorgetan. 

Nun könnte auch Trainer Reiner Maurer seinen Vertrag verlängern. Nachdem sich die Löwen im vergangenen Jahr mit dem neuen Einjahreskontrakt für Maurer bis Karfreitag Zeit gelassen hatten, wird der Trainer wohl dieses Mal schon Anfang Februar einen neuen Deal unterzeichnen. 

Präsident Dieter Schneider sagte der AZ dazu: „Gehen Sie davon aus, dass wir die Trainer-Personalie genauso zeitnah entscheiden werden wie diese.“ Nachfrage: Also im Laufe der nächsten Woche? „So können Sie es interpretieren.“

Bereits vor Weihnachten hatte Maurer in der AZ gesagt: "Mir wurde bisher nicht der Eindruck vermittelt, dass der Investor einen anderen Trainer verpflichten will. Und wir reden hier ja nicht über einen Dreijahresvertrag zu astronomischen Bezügen, sondern ich wäre mit einem Einjahresvertrag im vernünftigen Rahmen zufrieden." Sieht so aus, als ob Maurer, der seit Sommer 2010 wieder Trainer bei den Löwen ist, seinen Wunsch nun erfüllt bekommt.

 

43 Kommentare